SPD Rhede

Nachrichten zum Thema Ortsverein

 

13.12.2018 in Ortsverein

Wir fordern zusätzliche Reinigungsstufe am Klärwerk

 

Weil Trinkwasser das wichtigste Lebensmittel ist, müssen Verunreinigungen vermieden, aber auch alle technischen Möglichkeiten genutzt werden, um gute Wasserqualität sicherzustellen. Deshalb setzt sich die Rheder SPD für eine zusätzliche vierte Reinigungstufe am Klärwerk ein.

 

03.11.2018 in Ortsverein

Neuer Vorstand gewählt

 

Tournusgemäß fand auf unserer Jahreshauptversammlung am 28.10.2018 die Neu- bzw. Wiederwahl des Vorstandes des SPD-OV Rhede statt. Alter und neuer Vorsitzender ist Bernd-Josef Beckmann. Er wurde ebenso wiedergewählt wie seine beiden Stellvertreter Hermann Thomas und Martina Hüls. Neu in den Vorstand gewählt wurden Torsten Majert als Schriftführer sowie Thomas Daniels und Claudia Kranenburg als Beisitzer/in.

 

08.03.2017 in Ortsverein

Langjährige Mitglieder in der SPD

 

Der SPD-Ortsverein ehrte auf seiner Mitgliederversammlung am 05. März 2017 langjährige Mitglieder der Partei. Während Ludwig Brandl bereits 50 Jahre Mitglied in der SPD ist, können Werner Möhlenkamp, Heinz-Jürgen Lietzow, Klemens Hams und Peter Deutmeyer auf 40 Jahre SPD-Mitgliedschaft zurück blicken. In der Feierstunde würdigte der Vorsitzende Bernd-Josef Beckmann die langjährige Parteizugehörigkeit und dankte für das Engagement in Partei und Kommunalpolitik. Die SPD-Landtagsabgeordnete Nina Andrieshen überreichte den Jubilaren die Urkunden. Irmgard Iding und Werner Hams, die ebenfalls 40 Jahre der Partei angehören, konnten an der Mitgliederversammlung nicht teilnehmen.

 

28.10.2016 in Ortsverein

Vorstandswahlen 2016

 
Vorstand mit U. Schulte, MdB und der Landtagskandidatin Nina Andrieshen

Auf der Jahreshauptversammlung am 09.10.2016 wählten die Mitglieder des Ortsvereins Rhede einen neuen Vorstand. Bernd-Josef Beckmann wurde erneut zum Vorsitzenden gewählt. Ebenso wählte die Versammlung Hermann Thomas erneut zum ersten stellv. Vorsitzenden. Als neue zweite stellv. Vorsitzende wurde Martina Hüls gewählt, da der bisherige Stellvertreter Stefan Lohscheller sich nicht mehr zur Wahl stellte. Die weiteren Ergebnisse der Vorstandswahlen finden Sie auf der Seite MITGLIEDER oben in der Menüleiste.

 

12.01.2015 in Ortsverein

Wofür gibt es den SPD-Ortsverein?

 

Im SPD-Ortsverein Rhede sind z. Z.100 Mitglieder organisiert. Neben zahlreichen langjährigen Mitgliedern freuen wir uns, dass auch immer noch junge Menschen in die SPD eintreten und sich bei uns engagieren. Der Ortsverein begleitet die Arbeit der SPD-Politiker im Rheder Rat, setzt sich kritisch mit den kommalpoliltischen Fragen auseinander und gibt hierzu Hinweise und Anregungen. Er bestimmt auch die SPD-Kandidaten für die Kommunalwahlen und entscheidet demächst darüber, welche Kandidatin oder welcher Kandidat für die SPD in den Wahlkampf um das Bürgermeisteramt geschickt werden soll.

Der SPD-Ortsverein hat darüber hinaus die Möglichkeit, über Anträge und Entschließungen an die übergeordneten Parteigliederungen indirekt an der politischen Willensbildung auf Landes- und Bundesebene mitzuwirken. Über unsere hiesige Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte haben wir auch einen guten Draht nach Berlin.

Wer sich für unsere Arbeit interessiert oder Mitglied werden möchte, kann sich jederzeit an uns wenden. Entsprechende Kontaktadressen finden sich auf den folgenden Seiten.
 

 

Neuigkeiten

08.04.2020 16:30 Pressemitteilung von Norbert Walter-Borjans und Rolf Mützenich „Sofortprogramm für die Zukunft Europas schnell umsetzen!“
Der SPD-Parteivorsitzende Norbert Walter-Borjans und der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Rolf Mützenich erklären: „Die Niederlande müssen die Blockade einer schnellen Unterstützung vor allem für Italien und Spanien beenden. Andernfalls ist nicht nur die wirtschaftliche Normalisierung in ganz Europa bedroht, sondern das jahrzehntelange Friedens- und Erfolgsprojekt EU insgesamt. Der von Olaf Scholz vorgeschlagene Weg über Finanzhilfen von

08.04.2020 16:24 Bonus-Tarifvertrag für Pflegekräfte muss für alle gelten
Der von der Bundesvereinigung Arbeitgeber in der Pflegebranche (BVAP) und ver.di ausgehandelte Tarifvertrag über einen einmaligen Bonus für Pflegekräfte muss für allgemeinverbindlich erklärt werden. Nur so kommt die Zahlung allen Beschäftigten zu Gute. „Es ist ein wichtiges Zeichen in einer schweren Zeit. Ver.di und der BVAP haben einen tarifvertraglichen Bonus von 1500 Euro ausgehandelt. Es

Ein Service von websozis.info

 

Aktuelles aus NRW

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum

Die Landesregierung hatte vor knapp einer Woche ein umfängliches Artikelgesetz wegen der Corona-Krise in NRW vorgelegt. Das sorgte für viel Kritik.

 

Ulla Schulte, MdB Kreis Borken

02.04.2020 09:18
Wegweiser.
Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Corona-Epidemie stellt uns vor großen Herausforderungen

und deshalb möchte ich Sie auf wichtige Kontaktdaten hinweisen:

Wegweiser:

Corona Symptome/Beschwerden: Wo kann ich hin?

Behandlungszentrum der Kassenärztlichen Vereinigung (als Ergänzung der Hausarztpraxen):

Europahaus, Adenauerallee 59, Bocholt

Dorf Münsterland, Haidkamp 1, Legden

eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wegen der Corona-Pandemie finden derzeit leider keine politischen Veranstaltungen in meinem Wahlkreis statt, bei denen Sie mich treffen können. Als Ihre Bundestagsabgeordnete bin ich - zusammen mit meinen Mitarbeitern in Berlin und Bocholt - aber selbstverständlich weiterhin für Sie da. Gerne nehmen wir Ihre Anliegen per E-Mail oder telefonisch entgegen, seien es Fragen zur aktuellen Krise oder sonstige Themen, die Ihnen auf den Nägeln brennen. Wir versuchen, jeder Anfrage gerecht zu werden und zu helfen, wo es geht. Kommen Sie gut durch diese schwere Zeit und bleiben Sie gesund!

Ursula Schulte und Team

Die Kontaktdaten finden Sie unter "KONTAKT --> Mein Team".

31.03.2020 09:00
WIR HALTEN ZUSAMMEN!.
Für kleine Unternehmen, freie Berufe und Solo-Selbständige kann die Corona Krise das Ende der Existenz bedeuten. Deswegen stellt der Bund insgesamt 50 Mrd. Euro für laufende Miet- und Pachtkosten bereit.

Auf der Website des Bundeswirtschaftsministeriums https://www.bmwi.de/ erfährt man, wo man die Hilfen beantragen kann.

 

Aktuell Newsletter Ulla Schulte